Party and Celebrity

Party feiern und Stars

Wo die nächste Party finden

Party finden und abfeiern

Partys? Nur was für welche und wo? Es gibt Kuschelpartys, After-Work-Partys, Pijama-Partys oder Schlüssel-Partys. Auch Musikfeste, 50er Jahre Partys und Kostümfeiern haben ihre treuen Anhänger, die immer auf der Suche nach einen beliebten Veranstaltungsort sind.

Party-Auswahl
Zugegeben, wenn man neu in einer Stadt ist, ist es schwierig die Location auszumachen wo etwas los ist. Hier hilft oft Mundpropaganda, vielleicht hat auch die neue Nachbarin oder der Arbeitskollege einen Tipp? In Großstädten mit einer Hochschule oder Universität hilft meistens schon ein Blick auf die Pinnwände dieser Institutionen. Dort wird auch gerne Werbung für einschlägige Clubs ausgehangen. Stadtzeitschriften sind auch eine gute Wahl weil sie meistens genau auflisten, was, wann und wo passiert.

Das Internet als Partyguide
Am meisten hat man aber Glück die gesuchte Party im Internet zu finden. Dort gibt es sehr gute Portale die empfehlenswert sind. Zum Beispiel Smobber http://www.smobber.com/ Ist man in einer fremden Stadt und möchte wissen wo etwas los ist, hilft Smobber mit aktuellen Events in seiner Umgebung. Dabei ist es egal um welche Art von Event es sich handelt. Partys, Fußballspiel oder Musikgigs, für jeden ist etwas dabei. Nach einer kurzen Registrierung gibt es alle Events auf einer Google Maps Karte die auch die eigene Position anzeigt. So weiß man sofort die Entfernung und kann entscheiden ob es sich lohnt dort hinzufahren.

Veranstaltungen aus ganz Deutschland findet man sehr übersichtlich bei http://veranstaltungen.meinestadt.de/deutschland/partys-feiern/partys-allgemein Da in ganz Deutschland Veranstaltungen stattfinden, gibt es dort eine ansehnliche Menge von Partymöglichkeiten.

Discofreunde können im Vorfeld fündig werden. Eine gut aufgemachte Seite listet alles auf: http://www.discoy.de/indexx.html Ein Eventkalender hilft den richtigen Termin zu finden.

Hamburg dürfte ja allen für seine Partyszene bekannt sein. Die Reeperbahn hat dort bestimmt ein reichhaltiges Programm zu bieten. Aber auch jeder Stadtteil besitzt seine eigenen Locations und Szene-Clubs mit besonderen Flair.

Berlin ist für seine Electro- und House-Szene bekannt und München kann mit seinem jährlichen Oktoberfest aufwarten. Ist aber auch sonst immer ein Partybesuch wert. Hier gibt es Europas größtes Partyareal mit 25 Clubs, Konzerthallen, Discotheken und Bars. In der legendären KULTFABRIK, ein altes umgebautes Industriegelände, lässt es sich zu jeder Tageszeit ausgelassen feiern.

In Köln ist es die angesagte Südstadt und das Studentenviertel rund um den Zülpicher Platz. Für Großveranstaltungen gibt es die Lanxess-Arena, das E-Werk und das Müngersdorfer Stadion. Dort wird nicht nur Fußball gespielt, sondern ab und an traten auch Stars wie The Rolling Stones oder Unheilig, vor einem Massenpublikum, auf.

Die besten Partys entlang des Mains gibt es in Frankfurt. Die City mit der einzigartigen Skyline bietet schicke Cocktailbars bis hin zu pulsierenden Live-Veranstaltungen. Der Stadtteil Ostend ist immer einen Besuch wert. Denn hier haben sich einstige Fabriken in erfolgreiche Clubs verwandelt. Szenegänger lieben die Hanauer Landstraße. Neben Trendlokalen gibt es auch hier zahlreiche Clubs und Bars, wie etwa den Cocoon-Club.

Feierabend
Man sieht, Deutschland hat auch partymässig einiges zu bieten. Für alle Altersklassen ist etwas dabei. Wer sucht der findet auch das richtige und kann ein Event gutgelaunt verlassen. Für Disco-Besucher hier noch ein witziger Tipp: Laute Musik und flackernde Scheinwerfer können einem schon mal einen Strich, durch den versuchten Flirt machen. Die Lösung bringt ein Gratis-App. Spruch auswählen und der oder dem ausgewählten Flirtpartner das Smartphone unter die Nase halten. Für solche Apps gibt es mittlerweile einige Anbieter die den verschiedensten Anforderungen gerecht werden.


Categorised as: Allgemein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.